Boot gebraucht de heißt Sie herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Boote gebraucht kaufen - verkaufen, Privat und Gewerblich kostenlos inserieren bei boot-gebraucht.de

Der Anzeigenmarkt für neue & gebrauchte Motorboote, Segelboote, Schlauchboote, Jetski, Liegeplätze und Bootszubehör.

Bis zu 8 digitale Bilder Ihres Bootes kostenlos hochladen

Der Winter naht – Tipps zum Einwintern

News 2. Dezember 2013

Winterlager für Boote und Yachten

Wenn  es wieder heißt, die Sommersaison mit ihren Highlights ist vorbei, nun bleiben nur noch die Erinnerungen, dann gibt es nicht wenige Motobootbegeisterte, die schlechte Laune oder sogar Depressionnen  bekommen.Wie jedes Jahr macht man sich ein paar Gedanken ums Einwintern von Boot und Co.

Das Einwintern an sich ist eine mühsame Angelegenheit, um die kein Bootbesitzer herumkommt. Krantermine müssen gesetzt, Motorservice und Umbaupläne für den Winter durchgeführt werden. Sorgfältige Arbeitsweise ist von enormer Wichtigkeit, am besten man arbeitet sich nach einer Checkliste Schritt für Schritt durch, sodass das Boot und Co die Winterzeit heil überdauern und keine bösen Überraschungen im Früjahr auftretten. Mann sollte genügend Zeit und wenn es notwendig ist auch etwas Geld für die richtige Vorbereitung oder einen Fachmann investieren und so ohne Sorge in die nächste Saison starten zu können.

Eine Checkliste könnte Beispielsweise so aussehen:

  • Unterwasserschiff reinigen
  • Boot reinigen
  • Kühlschrank leeren und reinigen
  • Fenster und Lukendichtung überprüfen und ggf. ersetzen
  • Luftentfeuchter aufstellen
  • Wassertangs und Leitungen reinigen und trockenlegen
  • Kühlkreisläufe des Motors mit Frostschutzmittel befüllen
  • Ölwechsel aller Motoren
  • Motor konservieren
  • Batterien ausbauen und frostsicher lagern
  • Tauwerk trocken und luftig lagern
  • Räder des Trailers entlasten und Lagerböcke überprüfen
  • Lackschäden ausbessern

Selbstverständlich ist die Checkliste noch beliebig erweiterbar und auf jeden Bootstypen anzupassen.

 

Winterlager: Dach oder Plane?

Allein mit dem Vorbereitungen am Boot, Motor und Trailer ist es nicht getan, nun geht es darum einen geeigneten Lagerplatzt ausfindig zu machen. Überlegungen ob man eine Halle mietet oder ob eine Plane doch ausreichen wird. Eine Halle ist zum Einwintern Optimal, die Freilagerund jedoch Preiswert.

Tipp: Bootsplanen finden Sie hier >

Eine geeignete Halle zu finden ist oftmals leichter gesagt als getan. Wer einen Hallenplatz im Club oder von privat beim Bauern ergattern kann, sollte nicht lange überlegen, sondern zugreifen. Mann sollte jetzt aber nicht beim ersten Angebot sofort zugreifen, sondern sich einige Angebote einholen und dann sich für das richtige Lager entscheiden. Kosten für die Überführung sollten dabei nicht aus dem Augen geraten. Oft glaubt man eine Halle zu günstigen Konditionen ergattert zu haben, doch der Transport des Bootes ist Hoch. Wenn ein Trailer und ein geeinetes Zugfahrzeug vorhanden ist, dürfte die Überführung des Bootes schnell und kostengünstig erfolgen. Muss jedoch ein Spediteur angagiert werden, so wird die Überführung mit deutlich mehr Kosten verbunden und es ist zu überlegen, ob man sich doch nicht für den Anbieter vor Ort entscheidet.

Tipp: Das Buch: Winterlager für Boote und Yachten finden Sie hier >

Eine kostengünstigere Alternative zum komfortablen Hallenlagerung ist einen Lagerplatz im Freien zu mieten. Diese ist deutlich preiswerter und einfacher zu bekommen. Erfordern jedoch eine wintergerechte Vorbereitung und eine vernünftige Plane.

 

  • Wechselhaftes Herbstwetter sorgt für Schäden an Booten

    von auf 22. Oktober 2012 - 0 Kommentare

    Bereits schon zu Anfang des Oktobers war es abzusehen – der Herbst wird launisch wie schon lange nicht mehr. Ob entwurzelte Bäume oder gekenterte Boote – immer wieder zeigt sich, dass das Wetter derzeit kaum einzuschätzen ist. Vielerorts sind bereits starke Schäden zu verzeichnen und Veränderungen sind derzeit nicht in Sicht, wenn man das Wetter […]

  • Das neue Revier für Hausbooturlaub in Süddeutschland

    von auf 29. November 2012 - 0 Kommentare

    Bislang war es nicht möglich für die 200 km des Neckars, die schiffbar sind, ein Hausboot für den Urlaub zu chartern. Das ändert sich ab März 2013. Denn ab Frühjahr des kommenden Jahres können Besitzer eines Führerscheins für Binnengewässer die Passion Yacht 1400 “Infinity” für einen Hausbooturlaub auf dem Neckar mieten und so einen faszinierenden […]

  • Der heiße Herbst für Bootsfreunde

    von auf 24. Oktober 2012 - 0 Kommentare

    Auch im Herbst geht der Bootstrend hin zu hochwertigen und praktischen Booten weiter. So handelt es sich beispielsweise bei dem Boots-Typ OX 270 RS Cabin aus Finnland um ein praktisches Boot, auf dem mehrere Personen übernachten können, das auch technisch von hoher Qualität ist. Sein Rumpf ist vollständig aus hochwertig gefertigtem Aluminium gegossen. Eine gute […]

  • Vierunddreißig Croiser bilden die Vorhut des ARC

    von auf 28. November 2012 - 0 Kommentare

    Am Sonntag dem 25. November 2012 begann die Atlantic Ralle for Croisers. Doch in diesem Jahr gingen nicht alle Boote gleichzeitig an den Start. Da vor allem bei Gran Canaria ungewöhnlicher Starkwind wehte, stellten die Veranstalter den Teilnehmern frei, wann sie starten, so dass die Teilnehmer praktisch die freie Wahl hatten. Von den 225 gemeldeten […]

  • Seit heute hat sie offiziell Gültigkeit – die neue Richtlinie für Boote

    von auf 17. Oktober 2012 - 0 Kommentare

    Neue Richtlinie für Boote Für alle, die sie schon sehnlich erwartet haben, hat sie heute, am 17. Oktober 2012 Gültigkeit: die angekündigte Änderung der sportbootrechtlichen Vorschriften im See- und Binnenbereich die besagt, dass Boote bis 15 PS ohne Bootsführerschein gefahren werden dürfen. Die Änderungen umfassen grundsätzlich, dass ab heute Personen ab 16 Jahren Sportboote bis […]