Boot gebraucht de heißt Sie herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Boote gebraucht kaufen - verkaufen, Privat und Gewerblich kostenlos inserieren bei boot-gebraucht.de

Der Anzeigenmarkt für neue & gebrauchte Motorboote, Segelboote, Schlauchboote, Jetski, Liegeplätze und Bootszubehör.

Bis zu 8 digitale Bilder Ihres Bootes kostenlos hochladen

Anzeigen von Bootsmotoren - Aussenborder (3)

Außenborder Bootsmotoren mit mehr Antriebskraft für Ihr Boot

Ein Außenborder ist ein Motor, der im Gegensatz zum Innenborder nicht fest mit dem Rumpf eines Bootes verbunden ist, sondern bequem an- und abmontiert werden kann. Die wichtigen Bestandteile des Motors sind kompakt in einer Einheit verbunden, so dass der Motor transportiert werden kann. Die Einheit setzt sich zusammen aus Elektromotor, Getriebe und natürlich Propeller, der den eigentlichen Antrieb gewährleistet.

Ein Außenborder eignet sich optimal für kleinere Boote wie Dinghis oder auch Motorboote und kann ebenso als zusätzlicher Antrieb in Segelbooten verwendet werden.

 

Darüber hinaus werden Außenborder auch im Bereich des Rennsports in Booten eingesetzt, wobei hier jedoch größere Modelle an Motoren zum Einsatz kommen. Teilweise werden die Motoren inzwischen auch im Freizeitbootssport eingesetzt und die sehr erfolgreich. Pro Boot wird generell ein Außenborder genutzt – wobei es an dieser Stelle auch Ausnahmen gibt, wie beispielsweise bei leistungsstarken Schlauchbooten mit GFK-Rumpf.

Bei Außenbordern kann man nicht mehr alleinig davon ausgehen, dass diese mit Verbrennungsmotoren und somit mit Benzin betrieben werden. Inzwischen kommen auch immer häufiger Elektromoren zum Einsatz. Zu Gunsten des Umweltschutzes kann man damit rechnen, dass Elektromotoren immer mehr gewünscht sind und sollte sich entsprechend darauf anpassen. Verbrennungsmotoren sind in einigen Gebieten ohnehin bereits verboten, da sie die Luft und das Gewässer verschmutzen.

Wie bereits erwähnt werden die Außenborder am Bootsheck – also außen angebracht. Dabei ist es auch möglich, sich an der Innenseite zu befestigen. Vorteilhaft bei diesen Motoren ist, dass man sie auch hochziehen oder in eine unterschiedliche Neigung kippen kann, so dass man dadurch der Gefahr ausweichen kann, dass der Motor beim Transport des Bootes beschädigt oder in einem großen Gewässer vor Anker liegt.

Außenborder Bootsmotoren weisen, wie auch verschiedene andere Motoformen Vor- und Nachteile auf.

 

Vorteile sind, dass man Außenborder sehr leicht manövrieren kann und dass ihr Fahrverhalten neutral ist. Darüber hinaus sind sie sehr kompakt und können leicht untergebracht werden, da sie wenig Platz benötigen. Natürlich kann man Außenborder auch in jeder Leistungsklasse erwerben und es ist möglich, den Propeller auszutauschen und zu ersetzen, wenn es notwendig ist. Der der Außenborder leicht zugänglich ist, was besonders vorteilhaft für die Wartung ist. Dies sorgt dafür, dass eine Wartung kostengünstig durchgeführt werden kann. Der Außenborder besitzt kein Ruderblatt, da der gesamte Motor mit dem Steuerrad gedreht werden kann und dies ausreichend ist.

Außenborder können bis etwa zu 15 PS sehr gut transportiert und getragen werden, was zum einen ein Vorteil ist und zum anderen ein ebenso großer Nachteil. Denn was leicht transportiert werden kann, kann auch ebenso leicht gestohlen werden. Hier ist es sinnvoll, dass man die Motoren von der Wasserschutzpolizei gravieren lässt, so dass sie leichter wiedergefunden werden können. Gleichzeitig kann durch einen gelben Aufkleber der Außenborder als registriert markiert werden, was etwas Sicherheit bietet. Man sollte in diesem Zuge auch wissen, dass auch Boote, Bootszubehör und Ausrüstung entsprechend gesichert werden kann. Die Polizei empfiehlt zusätzlich, dass Motoren mit entsprechenden Schlössern gesichert werden sollten und dass es das Beste ist, Personen die verdächtig erscheinen entsprechend zu melden.

Ein sehr problematischer Nachteil ist, dass Außenborder jederzeit Wind und Wetter ausgesetzt sind und es daher auch schnell zu Schäden kommen kann.

 

Zwar werden diese Motoren durch das Gehäuse geschützt, da dieses jedoch aus Aluminium ist, ist langfristig mit einer Korrosion der Aluminium-Legierung zu rechnen.

1

6,500.00€

Honda Marine BF115 115DK1XC Outboard Engine

2021 Honda Marine BF115 115DK1XC The BF115 is a big performer. Thanks to its Boosted Low Speed Torque (BLAST®)), 3-Way Cooling System and having the […]

1

7,100.00€

Yamaha F175XA 4 Stroke 175hp Extra Long Shaft, Electric Start, Power Trim &...

F175XA Yamaha 4 Stroke 175hp Extra Long Shaft, Electric Start, Power Trim & Tilt OUTBOARD FOR SALE Compact And Lightweight Boasting exceptional power and acceleration, […]

1

6,150.00€

Mercury Marine 200XL Fourstroke 4.8 in. 1.85

WWW.NURSOFYAN.COM, For sale Brand new boat engines 150 – 350 hp and many mores quality boat engine from best brand makers! We specialize in exporting […]

Empfohlene Links

Weltweite Bootsvermietung

From the Blog

  • Hausboot als alternative Investition

    von auf 30. Dezember 2017 - 0 Kommentare

    Ein Hausboot ist meist mit sehr hohen Anschaffungskosten verbunden. Deshalb finden viele Menschen, dass es sich nicht lohnt sich solch ein Objekt anzuschaffen. Wenn man bedenkt, dass das Objekt nicht dauerhaft genutzt wird, sind die Bedenken nachvollziehbar. Naturfreunde jedoch lieben es am Wasser zu entspannen und sogar zu leben. Nur wenige leben aber tatsächlich in […]

  • Yachtversicherung günstig abschließen

    von auf 30. Dezember 2017 - 0 Kommentare

    Yacht- und Bootseigner müssen sich meist nach einen Kauf des Wunschobjektes mit einigen wichtigen Fragen beschäftigen. Bei derartigen Anschaffungen handelt es sich meist um enorme Summen. Um einen solchen Wert gegen Schäden richtig abzusichern, sollte eine demensprechend spezielle Versicherung abgeschlossen werden. Yacht- und Bootshäfen werden meist zwar gut bewacht, dennoch kommt es vermehrt vor, dass […]

  • Sylvester Party auf einen Schiff in Hamb...

    von auf 28. Dezember 2016 - 0 Kommentare

    Sylvester Party auf einen Schiff Eine spezielle Art Sylvester zu feiern ist der Aufenthalt auf einem Schiff. Im Hamburger Hafen bietet sich eine derartige Gelegenheit auf einen ehemaligen Frachtschiff „Cap San Diego“ das Neue Jahr zu empfangen. Eine außergewöhnliche Location wird für eine ultimative Silverterparty direkt an der Überseebrücke geboten. Die Gäste kommen garantiert hier […]

  • Boote und Yachten kaufen – 5 Tipps...

    von auf 27. Dezember 2016 - 0 Kommentare

    Was Sie vor einem Kauf von Booten unbedingt beachten sollten: Tipp 1: Es empfiehlt sich das Boot oder die Yacht vor dem Kauf immer zu besichtigen und gegeben Falls eine Probefahrt zu vereinbaren. Testen Sie besonders gebrauchte Boote auf ihre Fahrbereitschaft und sichten Sie das Motorboot auf Defekte und Fehler. Wenn Sie noch nicht die […]

  • Tipps gegen Feuchtigkeit am Bord

    von auf 21. November 2016 - 0 Kommentare

    Boote gegen Feuchtigkeit optimal schützen Kalte und feuchte Monate brechen wieder ein und es müssen so langsam wieder Vorkehrungen für das Winterlager getroffen werden. Eines der obersten Ziele dabei ist es, das Boot möglichst trocken und ohne größeren Schaden über den Winter zubekommen. Da empfiehlt sich am besten nach einen geeigneten Winterlager Ausschau zu halten, […]

Anzeige

Anzeige