Boot gebraucht de heißt Sie herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Boote gebraucht kaufen - verkaufen, Privat und Gewerblich kostenlos inserieren bei boot-gebraucht.de

Der Anzeigenmarkt für neue & gebrauchte Motorboote, Segelboote, Schlauchboote, Jetski, Liegeplätze und Bootszubehör.

Bis zu 8 digitale Bilder Ihres Bootes kostenlos hochladen

24.950,00€

Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon

  • Hersteller: Konstrukteur Gipon
  • Model oder Typ: Schokker, Plattbodenschiff
  • Baujahr: 1978
  • Länge:: 9,00
  • Breite:: 3,20
  • Tiefgang in m: 0,65
  • Zustand: gepflegt
  • Material: Stahl
  • Leistung in PS: 20
  • Besonderheiten vom Segelboot: Schwert
  • Besegelung: Baum, Jüteinrichtung, Mastlegevorrichtung
  • Nautische Instrumente: Echolot, Kompass
  • Technische Ausstattung: Anker, Batterie, Drehzahlmesser, Einbautank, Landanschluss, Rückwärtsgang
  • Küchenausstattung: Kocher, Kühlschrank, Spüle
  • Planen - Persinnige: Sonstiges
  • Frischwassertank in l: 80
  • Kabinen:: Salon und Vorschiff
  • Strasse: Von- Halem- Str. 70
  • Stadt: Hamburg
  • PLZ: 21035
  • Bundesland: Hamburg
  • Land: Deutschland
  • Telefon: 015233879802
  • MwSt. ausweisbar?: nein
  • Gelistet: 11. September 2016 22:55
  • Verfällt: 20 Tage, 15 Stunden
Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon - Bild1Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon - Bild2Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon - Bild3Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon - Bild4Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon - Bild5Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon - Bild6Segelyacht, Plattbodenschiff, Plattbodenboot, Schokker Gipon - Bild7

Beschreibung

Plattbodenschiff Schokker vom bekannten Konstrukteur Gipon
(nähere Informationen in „De GIPONVLOOT in Tekening“ von Jan Kooiman)
Bj. 1978
Länge 9,00m
Breite 3,2m
Tiefgang: 0,65 m
Verdrängung: ca. 6500 Kg
Rumpfmaterial Stahl
4-5 Schlafplätze
2 Zylinder Bukh DV20, 20 PS Diesel, Baujahr 1978, stark und zuverlässig, verbraucht etwa 1,2 Liter pro Stunde, Wellenantrieb mit 3-Blatt Festropeller,
60 Liter Kraftstofftank, Drehzahlmesser, Öldruckmesser, Temperaturanzeige.
Landstrom wird grad installiert, FI Schutzschalter
Sehr gutes Ladegerät VICTRON Phoenix 12/30 Batterie Lader Batterieladegerät Charger 12V/30A
Mastlege- und Ankerwinde. Neu überholt und lackiert.
Seetoilette, ohne Fäkalientank.
Edelstahl Wassertank
2 Flammen Gasherd
Waeco Kühlbox
Rettungsleine
Mast, Ruder, Baum, Schwerter, Gaffel neu lackiert und in sehr gutem Zustand. Aus Oregonkiefer oder Eiche.
Wasser läuft aus der Plicht wieder ab. Ob das schon selbstlenzend ist, weiß ich nicht?
Segel: Großsegel (3 Bindereffs), Klüver, Botterfock, Fock, alle aus rotem Dacron und in gutem Zustand.
Im Jahr 2009 hat das Schiff eine Kielverlängerung und Propellertunnel bekommen. Das bringt bessere Manövrierfähigkeit und verringert beim Segeln die Abdrift.
Durchfahrtshöhe mit Mast ca. 11 Meter. Ohne Mast ca 2 Meter.

Dieser Schokker von Gipon ist sehr gemütlich eingerichtet. Der Holzausbau ist Werftmäßig, sehr stabil und in sehr gutem Zustand.
Die Segeleigenschaften sind gut und auch kreuzen ist, entgegen der Annahme vieler, gut möglich. Das Schiff benötigt etwas Wind und läuft sehr stabil, auch mit etwas mehr Tuch. Das Segeln ist angenehm entspannt und aufrecht. Bei zu viel Wind ist der Schukker etwas luvgierig, was die Sicherheit erhöht.
Das Schiff bietet Platz für 5 Personen und ist ein ideales Schiff um das Wattenmeer unsicher zu machen und sich trocknen fallen zu lassen.
Aufgrund seines geringen Tiefgangs von nur 0,65 m kommt man wirklich fast überall hin.
Das Schiff hat einen schönen Holzmast, dem man das Alter nicht ansieht. Wie auf den Fotos zu sehen, habe ich den Mast in diesem Frühjahr komplett abgezogen und ihn mit D1 Öl und Epifanes UV beständigem Klarlack, 7-8 Schichten behandelt. Auch der Baum hat die gleiche Behandlung erhalten.
Der Bukh Diesel hat im vorletzten Sommer eine neue Kopfdichtung, einen Thermostat, Einspritzdüsen, Impeller usw. bekommen. Die Kolben und die Laufbuchsen sind in sehr gutem Zustand. Davon habe ich mich bei der Erneuerung der Dichtung überzeugt.
Gekühlt wird der Motor über eine in sich geschlossene Kielkühlung. D.h. die Auspuffgase gehen trocken nach draußen. Im Watt oder bei wenig Tiefgang wird nichts angesaugt und das Motorinnere hat keinen Kontakt zum Salzwasser.
Es gibt auf so einem Schiff natürlich immer etwas zu tun, aber der Gesamtzustand und die Basis ist sehr gut. Eigentlich ist alles auf Stand.
Der Rumpf ist nahezu Rostfrei. Er wurde vor 7 Jahren komplett sandgestrahlt und der Lack und das Unterwasserschiff neu aufgebaut.
In diesem Frühjahr hat der UW- Schiff neues Antifouling bekommen.
Die Sitzbänke in der Plich habe ich aktuell erneuert.

Einiges kann man auf den Fotos sehen, sonst den Rest vor Ort.
Die Fotos sind aktuell und nicht geschönt oder mehrere Jahre alt.
Wir nutzen das Schiff noch, deshalb sieht es so bewohnt aus. Nicht alles, was zu sehen ist ist Bestandteil des Verkaufs.

Die Verhandlungsbasis beträgt 24.950 €
Sie können das Schiff in Hamburg besichtigen.

Das Schiff liegt an der Billerhuder Insel.
http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/NaturNah-Hamburgs-gruenes-Eiland-die-Billerhuder-Insel,sendung395544.html
Ein kleines Highlight ist, das der Liegeplatz unter Umständen übernommen werden kann.
Er liegt wunderschön und bietet mitten in Hamburg einen außergewöhnlichen Zufluchtsort.

Zudem gibt es die Möglichkeit, das Boot ganz in der Nähe in das Winterlager an Land zu legen. Dort entspannt angehen.
Eine Plane und ein Holzgestell sind auch mit dabei.

Keine Tags

  

Listing ID: 34257d5bcd9424a8

Report problem

Processing your request, Please wait....

Empfohlene Links

Antwort hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Anzeige

Anzeige